Kostenloser Versand ab 50€
über 30 Jahre Erfahrung
2 % Skonto bei Vorkasse per Überweisung
Markenqualität vom Fachhändler

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Einbaustrahler - Beleuchtung und Planung

Bei der Auswahl des richtigen LED Einbaustrahler sind verschiedene Parameter zu beachten. Bei einer Renovierung oder Modernisierung sind insbesondere Einbaudurchmesser und Einbautiefe der Leuchten von zentraler Bedeutung, damit die Leuchten in die vorhandenen Öffnungen passen. Einbauöffnungen können mit einer Zentrierhilfe für Lochsägen vergrößert werden, was insbesondere bei alten MR16 Leuchten zum Einsatz kommt. Auch die Verkleinerung einer Öffnung kann mit Hilfe von Ausgleichsblenden erreicht werden.
Die Einbautiefe wird immer inklusive Materialstärke des Deckenmaterials angegeben. Hier sollte zusätzlicher Platz für die Hinterlüftung der Leuchten sowie die Kabelführung eingeplant werden.

Im Bereich der Lichteigenschaften einer LED Einbauleuchte stellen die Lichtfarbe, Lumen sowie die Dimmbarkeit die wichtigsten Parameter da. In Wohnräumen wird in der Regel eine Lichtfarbe von 2.700 bis 3.000 Kelvin genutzt um eine angenehme Beleuchtung zu erhalten. Abhängig vom persönlichen Geschmack kann hier auch eine kaltweiße Lichtfarbe im Bereich 4.000 Kelvin genutzt werden.

Weitere Informationen zur Beleuchtungsstärke in Lumen finden Sie unter Wie viele Einbaustrahler pro Quadratmeter?