Kostenloser Versand ab 50€
über 30 Jahre Erfahrung
2 % Skonto bei Vorkasse per Überweisung
Markenqualität vom Fachhändler

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Einbaustrahler & Einbauleuchten

Es kann zwischen LED Einbaustrahlern mit 230 Volt oder 12 Volt Eingangsspannung unterschieden werden.

Leuchten mit 12V Eingangspannung benötigen einen Trafo, dieser wird mit der primärseite an das 230 Volt Haus Netz angeschlossen. Die Leuchten werden elektrisch parallel an die sekundärseite angeschlossen. Hier darf die Maximallast des Transformators nicht überschritten werden. Um eine Überlastung durch Einschaltsttröme zu vermeiden muss eine Sicherheitsreserve von 20% eingeplant werden.

Aktuelle LED Einbaustrahler benötigen, in der Regel, keinen Trafo und werden direkt an das 230 Volt Netz angeschlossen. Auch hier muss die Installation elektrisch parallel erfolgen. Bei Leuchten der Schutzklasse II werden zwei Leiter angeschlossen, eine Erdung ist aufgrund der Doppelschutzioslierung nicht notwendig.

Bei Unsicherheiten und zur Planung Ihrer Elektroinstallation wenden Sie sich bitte an Ihren ausführenden Elektriker!